Bild: pixabay.com

„Bund setzt Entlastung für Brauereien um, jetzt muss das Land nachziehen“

Der Deutsche Bundestag hat im Rahmen seiner Beratungen über verschiedene Änderungen an Steuergesetzen am 05.05.2021 auch eine Veränderung der Biersteuer beschlossen. Dadurch sollen rund 1.460 Brauereien bundesweit entlastet werden. Bis Ende 2022 wird die Biersteuer für kleine und mittlere Brauereien bis zu einem Gesamtjahreserzeugnis von 200.000 Hektolitern in insgesamt vier unterschiedlichen Hebesätzen gesenkt. Damit haben die Regierungsfraktionen von SPD und CDU/CSU auf Bundesebene eine Initiative des heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Ernst-Wilhelm Rahe und der SPD-Fraktion im Landtag NRW aufgegriffen.

Auch Schuldächer sind nutzbar

Rahden (WB). „Den Klimaschutz nicht vergessen“, lautete eine Überschrift im Zusammenhang mit dem Energietag, den die SPD Rahden im vergangenen August auf dem Parkplatz der Gaststätte „Am Museumshof“ veranstaltet hat. Die Fachvorträge zu Klimaschutz, Energieeinsparungen, Photovoltaik, effektivem Heizen und zur…

Meldungen

Gruppenbild mit SPD Imkern
Bild: SPD Rahden

Mehr als Honig

Helmut Uphoff und Jörg Meyer aus Varl, Friedrich Schepsmeier aus Wehe und Stefan Meyer aus Rahden sind engagierte Imker und überzeugte Sozialdemokraten. Zwar ist nach § 10 des Organisationsstatuts der Partei „noch“ keine „Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Imker“ vorgesehen, wie Friedrich Schepsmeier…