Rückblick zum Rahdener Energietag

Foto: SPD Rahden

Am Rande des erfolgreichen „Energietages“ der Rahdener SPD trafen sich auch Landratskandidat Ingo Ellerkamp und der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post mit dem Rahdener Bürgermeisterkandidaten Udo Högemeier. Beide sind von Högemeiers Kompetenz angetan.
Ingo Ellerkamp: „Nicht nur in Sachen Klimaschutz und
Nachhaltigkeit unterstütze ich die Vorschläge von Udo
Högemeier für die zukünftige Entwicklung in Rahden.“
Achim Post ergänzt: „Ich kenne Udo Högemeier seit vielen Jahren und schätze besonders seine Politik des praktischen Handelns und seine Kompetenz.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.