Übersicht

Pressespiegel

Auch Schuldächer sind nutzbar

Rahden (WB). „Den Klimaschutz nicht vergessen“, lautete eine Überschrift im Zusammenhang mit dem Energietag, den die SPD Rahden im vergangenen August auf dem Parkplatz der Gaststätte „Am Museumshof“ veranstaltet hat. Die Fachvorträge zu Klimaschutz, Energieeinsparungen, Photovoltaik, effektivem Heizen und zur…

Gemeinsam für den Klimaschutz

Wir, die Sozialdemokraten möchten, dass weitere Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der städtischen Gebäude installiert werden. Udo Högemeier sieht Engagement seiner Partei als vorbildlich an. „Den Klimaschutz nicht vergessen“ – so lautete eine Überschrift im Zusammenhang mit dem Energietag, den die…

Langjährige Ratsmitglieder verabschiedet

Rahden (-sl-). Zäsur im Rahdener Stadtrat: Während der letzten Sitzung des Rates in der zu Ende gehenden Wahlperiode hat Bürgermeister Bert Honsel 20 der 34 Mitglieder verabschiedet. Darunter ist auch Wilhelm Kopmann (CDU) aus Sielhorst, der viele Jahre als stellvertretender Bürgermeister…

Ein wichtiger Baustein im Dorf

Startschuss für Gestaltung des Naherholungsbereiches Speukebusch ist gefallen (von Anja Schubert) Preußisch Ströhen (WB). Herbstzeit ist die schönste Zeit, um größere gestalterische Projekte unter freiem Himmel in Angriff zu nehmen. Das sagte sich auch unlängst eine Abordnung der Preußisch Ströher…

„Dieser Konflikt schadet uns“

Rahdener SPD-Fraktionsvorsitzende Dorothee Brandt im Gespräch Rahden (WB). Es gibt internen Ärger in der SPD Rahden. Am Dienstag, 7. Juli, sollen in einem zweiten Versuch die Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert und die Listen aufgestellt werden. Der erste Termin war…

„Hilfe muss vor Ort ankommen“

Interview: Achim Post, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, über das Wiederanfahren der Wirtschaft in der Corona-Krise, die Lage der großen Koalition und den Zustand der Europäischen Union. Herr Post, wie bewerten Sie den weiteren Maßnahmenkatalog der Regierungschefs zur Bewältigung der Corona-Krise?…

Kampa-Halle: “Alle Akteure nun gefordert, die Realisierung des neuen Sportzentrums und der Multifunktionshalle im Sinne aller Nutzer*innen mit Elan zügig voranzutreiben!”

Der Kreis Minden-Lübbecke ist in der Verpflichtung, für das Leo-Sympher- und das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg angemessene und nachhaltig nutzbare Schulsportmöglichkeiten vorzuhalten. Darüber hinaus steht der Kreis in der Verantwortung, für die Sportleistungsstützpunkte und den Breitensport ein attraktives Angebot zur Verfügung zu stellen.

Lisa-Kristin Kapteinat
Bild: spd-fraktion-nrw

Lisa-Kristin Kapteinat/Josef Neumann: „Corona-Krise zeigt: Moratorium zur Krankenhausplanung muss kommen

Die Entwicklungen in der Corona-Krise unterliegen einer stetigen Dynamik. Dreh- und Angelpunkt bei dem Versuch, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, bilden unsere Krankenhäuser und Kliniken. Ihre flächendeckende Funktionsfähigkeit hat jetzt oberste Priorität und ist von zentraler Bedeutung. In diesem Zusammenhang…

Neue Gesichter in Rahden

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Rahden war geprägt von den Vorstandswahlen und der Festlegung der Vorschläge für den SPD Stadtverbandsvorstand sowie der Kandidaten OV Rahden für die Wahlkreise in Rahden, Kleinendorf, Stelle und Tonnenheide bei der diesjährigen Kommunalwahl. Die Vorsitzende, Marion Spreen, begrüßte zu Beginn die zahlreich erschienenen Ortsvereinsmitglieder sowie den Stadtverbandssitzenden Torsten Kuhlmann, der später in das Amt des Versammlungsleiters gewählt wurde.

Überzeugendes medizinisches Konzept vorgestellt

Die Vorstellung des neuen Konzeptes für das Krankenhaus Rahden sorgte für gut gefüllte Plätze in der Aula des Rahdener Gymnasiums. Nicht weniger als sieben Professoren der Mühlenkreiskliniken (MKK) zeigten auf, wie sie sich die Zukunft des Rahdener Krankenhauses nach der Zusammenlegung mit den MKK...

Eilmeldung: Grundrente vom Kabinett verabschiedet

Die Bundesregierung hat nach jahrelangen Verhandlungen auch unter Vorgängerregierungen einen einkommensabhängigen Rentenzuschlag für Geringverdiener beschlossen. Das Kabinett brachte am Mittwoch nach Angaben aus Regierungskreisen den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für eine Grundrente auf den Weg. Damit sollen Rentenansprüche von langjährigen Beitragszahlern auf nahezu 80 Prozent der Rente

Wohnen muss bezahlbar bleiben

Interview mit SPD-Fraktionschefin Dorothee Brandt über Mieten in Rahden Die SPD sorgt sich um die Entwicklung des Wohnungsmarktes und zwar speziell um erschwingliche Mietpreise in Rahden. Deshalb stellte Fraktionsvorsitzende Dorothee Brandt einen Antrag über den in der Ratssitzung beraten worden…

Schutz der Insekten ist enorm wichtig

Umweltfragen besprochen: 70 Gäste beim Konvent des SPD-Stadtverbands Wehe(WB). Viele Imker – nicht nur aus dem heimischen Verein – haben den Weg zu Friedrich Schepsmeiers Bienenstand in Wehe-Barl gefunden. Dabei waren auch einige Landwirte und Naturschützer, viele interessierte Bürger…

Bild: Achim Post

Torsten Kuhlmann besuchte SPD Sommerfest in Nettelstedt

Pressespiegel, Bericht Westfalen-Blatt 27.07.2017 Ehrungen und Lob für die Frauen Achim Post besucht SPD-Ortsverein in Nettelstedt Nettelstedt (ko). »In 415 Jahren erlebt man eine ganze Menge«, sagt der Bundestagsabgeordnete Achim Post. Er hatte die Jahre zusammengerechnet, auf die es die…

Wechsel an der Spitze

Volle Auftragsbücher bei den Arbeitgebern, gute Bedingungen für die Gewerkschaft. „Wir sind auf einem hervorragenden Weg“, lobte der Bundesvorsitzende der IG Bau, Robert Feiger, auf dem Bezirksverbandstag Ostwestfalen-Lippe in Herford seine Gewerkschaftskollegen. Neben Sachthemen standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Dabei…

Termine